3 Capes - kombinierbar

€129,90
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 4 Tage

Multifunktionaler Hundemantel

 

3in1-Logo

Unsere NEUENTWICKLUNG 2016 bestehend aus 3 Komponenten:

1. einem leichten Regencape das Wind und Wasser abhält      

 2. einem wärmenden Fleececape                                        

 3. einem wasseraufsaugenden Frotteecape (100% BW)        

Alle 3 Komponenten sind untereinander kombinierbar!             

In das Regencape kann entweder das Fleececape oder das Frottecape eingeknöpft werden.

Es kann aber auch jedes Cape für sich genutzt werden. So entsteht ein wahres Wunder der Kombinationsmöglichkeiten.


Anwendungsgebiete:

  •  Hunde mit schlechter Fellqualität. 
  • Hunde mit schlechter oder wenig Unterwolle werden schnell bis auf die Haut nass und kühlen so schneller aus. (Ein gesunder Hund mit guter Fellanlage, der bei einen Spaziergang ständig in Bewegung ist, hält durch die Bewegung seine Muskeln warm und seine Bänder und Sehnen bleiben geschmeidig. Durch seine dichte Unterwolle ist er gegen Regen und Wind bestens geschützt, Wasser und Wind dringen nicht bis auf die Haut vor. Dieser Hund ist von Natur bestens gegen Regen und Wind geschützt und brauchen deshalb keinen zusätzlichen Regen- und Wärmeschutz.)
  •  Durch eine Kastration kommt es bei den Hunden oft zu Fellveränderungen. Das dann entstehende sogenannte „Welpen- oder Wollfell“ ist ein sehr weichen flauschigen Fell, dass meistens lange nass bleibt und nur sehr schlecht trocknet. 
  • Hündinnen sind nach einen Wurf häufig fast nackt, da sie den Großteil ihres Felles abwerfen.
  •  Hunde, die durch Milben oder Allergien an Haarausfall und Haarbruch leiden.
  • Alte und kranke Hunde die einen größeres Wärmebedürfnis haben.
  •  Hunde nach Operationen, die großflächig rasiert wurden und nun einen zusätzlichen Schutz brauchen bis das Fell wieder nachgewachsen ist. 
  • Sport-, Rettungs- oder Sanitätshunde, die oftmals beim Training oder bei Prüfungen stundenlang bewegungslos ausharren und warten müssen. Für diese ist es wichtig, dass sie für den Einsatz gut vorbereitet und die Muskeln warm sind und Muskel- und Sehnenverletzungen minimiert werden. Nur einem warmen Hund kann eine Spitzenleistung bringen.

 

 
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »